Generalversammlung am 28.08.2021 um 19.30 Uhr

 

Die JHV findet unter freiem Himmel vor dem Sportheim statt. Eine kurzfristige witterungsbedingte Absage ist möglich.

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung, Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen

2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2020

3. Ehrungen

4. Feststellung der Stimmberechtigung, der satzungsgemäßen Einberufung & der Beschlussfähigkeit der Versammlung

5. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Spartenleiter

6. Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Geschäftsführung & des Vorstandes

7. Vorschlag und Genehmigung des Budget 2021

8. Neuwahlen eines Kassenprüfers

9. Festsetzung der Beiträge

10. 100-jähriges Vereinsjubiläum 2022

11. Anträge

12. Verschiedene

Liebe Mitglieder/innen,

vor einem Jahr haben wir schweren Herzens den Jahreshöhepunkt, unser Schützenfest, zum Schutz aller Bürger vor Infektionen mit dem Corona-Virus, absagen müssen.

 

Die SV Volkse-Dalldorf e.V. muss leider erneut mitteilen, dass aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen, auch in diesem Jahr kein Schützenfest durchgeführt wird.

Somit wird leider auch unsere Feier zum 100-jährigen Bestehen des Vereins auf das Jahr 2022 verschoben.

 

Unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen ist sich der Vorstand einig, dass ein Schützenfest in der gewohnten Größenordnung mit den einschlägigen Hygienekonzepten (Abstandsregelungen, Mund- und Nasenschutz, etc.) nicht durchführbar ist und daher eine Genehmigung von den Behörden auch nur schwer vorstellbar ist.

Unser vorrangiges Ziel, der gesundheitliche Schutz unserer Vereinsmitglieder, deren Familien und der Gäste, kann selbst bei größter Vorsicht nicht garantiert werden.

Aufgrund der fortschreitenden Impfungen haben wir Anlass optimistisch in die Zukunft zu schauen. Es besteht weiterhin die berechtigte Hoffnung, dass wir in naher Zukunft wieder zu einem normalen Leben zurückfinden werden und unsere Feste wieder entsprechend feiern können.

 

Im Namen des Vorstandes

Sven Steckhan

Update zum Projekt - Geschafft!

 

Dank vieler großzügiger Spender können wir unser Projekt "Beregnungsanlage" vollenden. Wir danken allen Unterstützern sehr herzlich und sind überwältigt von der Bereitschaft den Verein zu unterstützen!

Unsere Vereinsgründung jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal und wir sind noch kein bisschen müde… Unser aktuelles Projekt „Beregnungsanlage“ stellen wir Euch hier gerne vor.

 

Wir haben tolle Plätze, die wir mit großer Leidenschaft pflegen. Für den SVVD und für den JfV Kickers. Unser Vorhaben stärkt unser Ehrenamt, fördert unsere Jugend- und Vereinsarbeit und hat positive Effekte für die Umwelt.

 

Unterstütze uns und werde Teil des Projekts. Mit den bisher erhaltenen Förderzusagen stehen wir ganz dicht vor der Realisierung. Insgesamt benötigen wir noch 5.000 €. Jede Spende hilft uns einen Schritt weiter!

 

Details zum Projekt:

 

Mit hohem persönlichen Engagement unserer ehrenamtlichen Vereinsmitglieder erfolgt die Beregnung der Sportplätze bisher per Hand. Dabei wird in besonders trockenen Phasen die Beregnung - bestehend aus einem Beregnungswagen und 5 stationären Regnern - ca. 3mal pro Tag umgestellt. Die Beregnung erfolgt dabei tagsüber und gerät teilweise in Konflikt mit dem laufenden Trainingsbetrieb, was für alle Beteiligten mehr Arbeit und/ oder Einschränkungen bedeutet. Für unsere Helfer wird es zunehmend schwierig, diese Arbeiten zu bewältigen. Nicht zuletzt spielt hier der hohe körperliche Aufwand eine Rolle.

 

Ziel der Maßnahme

Es ist geplant eine automatisierte Beregnungsanlage einzubauen. Die Bewässerung erfolgt in der Nacht durch Unterflur-Regner, die in verschiedene Sektoren eingeteilt sind. Diese werden abhängig vom Wetter automatisch angesteuert.

 

Ergebnis der Maßnahme:

  • Digitalisierung des Sportvereins und Realisierung von Prozessverbesserungen: Rasenmäher und Beregnungsanlage werden aufeinander abgestimmt und können digital gesteuert werden.
  • Kontinuierliche Pflege und Erhaltung der hohen Platzqualität
  • Reibungsloser Trainingsbetrieb
  • Entlastung der Ehrenamtlichen - Platzpflege basiert nicht mehr auf der ständigen Verfügbarkeit der ehrenamtlichen Helfer
  • Schonung der Ressourcen – Energieeinsparung und Vermeidung von Verdunstungsverlusten.

 

Ein lohnenswertes Projekt für unser Motto: Gemeinsam bewegen, zusammen etwas schaffen!

 

 

Hier könnt ihr uns unterstützen:

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

BIC NOLADE21GFW | IBAN DE84269513110017333154

 

 

 

Auf den Bildern seht ihr, wie die Verlegung erfolgt. Bei der SV Meinersen ist die Beregnung kürzlich installiert worden. Durch den Einsatz der neuen Technik kann ProH2O die Anlage fast ohne Spuren in den Platz einbauen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Einladung

 

 

an alle Mitglieder der SV Volkse/Dalldorf von 1921 e.V. zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019 am 15. Februar 2020 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Volkse.

 

 

 Tagesordnung

 

 

1.       Eröffnung, Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen

 

2.       Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2019

 

3.       Ehrungen

 

4.       Feststellung der Stimmberechtigung, der satzungsgemäßen Einberufung & der Beschlussfähigkeit der Versammlung

 

5.       Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Spartenleiter

 

6.       Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Geschäftsführung & des Vorstandes

 

7.       Vorschlag und Genehmigung des Budget 2020

 

8.       Neuwahlen eines Kassenprüfers

 

9.       Festsetzung der Beiträge

 

10.   Sport- & Schützenfest 2020

 

11.   100-jähriges Vereinsjubiläum 2021

 

12.   Anträge

 

13.   Verschiedenes

 

25 Jahre Gymnastikgruppe

 

Großes Jubiläum für unsere Senioren-Gymnastikgruppe. Seit 25 Jahren ist die Gruppe in stabiler Besetzung und mit großem Einsatz dabei.

Zur Feier des Jubiläums ging es von Westerbeck aus mit der Moorbahn ins Große Moor bei Neudorf Platendorf. Ein sehr interessanter Ausflug!

Anschließen ließ es sich die Gruppe im Gifhorner Saustall gut schmecken. Der Vereinzuschuss zur Jubiläumsfeier wurde also gut genutzt!

 

Das nächste nennenswerte Ereignis steht schon an. Bald wird die Gruppe unter der Leitung von Brigitte Preiss die 1.000 Übungsstunde absolvieren.

 

Der Vorstand dankt ganz herzlich für diesen Einsatz und die Treue zum Verein und der Gymnastikgruppe.

Dabei waren aus Dalldorf: Brigitte Preiß, Erika Busse, Helga Büker, Birgit Krause-Bremer, Irmi und Helmut Rahn, Angelika und Hermann Fischer, es fehlte: Edith Morf,

 

Und aus Volkse: Gudrun und Otto Berndt, Karin Brennecke, Klaus Hering, Helmut Bargholz, Christine Ballhorn, Ursel Kluge, Sonja Rautenberg, Marianne Steinmetz, Ulla Krüger,  es fehlte: Petra Schrader

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

 

an alle Mitglieder der SV Volkse-Dalldorf von 1921 e.V. zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 am 23. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Volkse.

 

 

Tagesordnung

 

1. Eröffnung, Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen

2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2018

3. Ehrungen

4. Feststellung der Stimmberechtigung, der satzungsgemäßen Einberufung & der Beschlussfähigkeit der Versammlung

5. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Spartenleiter

6. Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Geschäftsführung und des Vorstandes

7. Neuwahl des Vorstands

8. Vorschlag und Genehmigung des Budget 2019

9. Neuwahl eines Kassenprüfers

10. Festsetzung der Beiträge

11. Sportheim Aus- und Umbau – Abschlussbericht

12. Sport‐ & Schützenfest 2019

13. 100-jähriges Vereinsjubiläum 2021

14. Anträge

15. Verschiedenes

 

 

Sven Steckhan, 1. Vorsitzender

 

Skat- und Knobelturnier

 

Am Samstag, den 26.01.2019, findet ab 16:00 Uhr das alljährliche Skat, Knobel-, Canasta- und Pokerturnier statt.

Wie immer gibt es tolle Fleischpreise zu gewinnen!

Anmeldungen bis zum 19.01.2019 an Thomas Thümler, 0178 5584409.

Crowdfunding-Aktion

Einladung zur Jahreshauptversammlung

40 Jahre gehen an keinem spurlos vorbei - auch nicht an einem Sportheim. Um dessen dringend notwendige Erweiterung und Modernisierung zu starten, braucht das Team vom SV Volkse-Dalldorf und den JfV Kickers jetzt Eure Unterstützung. Helft uns dabei!

 

In den letzten Tagen wurden wir von einigen gefragt, wie das mit dem Crowd-Funding eigentlich konkret funktioniert.

Daher versuchen wir das hier noch einmal kurz und bündig zusammen zu fassen:

 

Crowd-Funding setzt auf die Kraft der Masse. Viele Menschen unterstützen dabei finanziell ein Projekt und ermöglichen so die Realisierung. In unserem Fall die Erweiterung des Sportheims für JfV Kickers und SV Volkse-Dalldorf.

Für die Unterstützer haben wir uns einige schöne Prämien ausgedacht.

 

Das Funding ist erst erfolgreich, wenn das Projekt die sogenannte Fundingschwelle erreicht hat (bei uns 6.000 €). Nur dann bekommt der SVVD das Geld ausgezahlt. Erreichen wir die Schwelle nicht, ist das Funding-Projekt gescheitert.

Die Laufzeit des Projekts ist bis zum 31.03. begrenzt. Erst danach wird auch Geld abgebucht.

 

Unterstützer werden in 7 kleinen Schritten:

 

 1.) Anmeldung bei 99 Funken (mit Facebook ganz problemlos, sonst siehe unten Hinweise zur Anmeldung)

 2.) Button „JETZT UNTERSTÜTZEN“ anklicken

 3.) Betrag eingeben oder Prämie auswählen

 4.) 3-4 Optionen auswählen (z.B. für Spendenquittung oder Bezahlmethode)

 5.) Adresse eingeben, wenn Spendenquittung erwünscht ist

 6.) Button „Jetzt zahlungspflichtig unterstützen“ anklicken

 7.) Vorgang mit Eingabe der Kontonummer abschließen

 

Hier geht es zum Projekt: www.99funken.de/anbau

 

Vielen Dank für die Unterstützung!

 

 

 Noch nicht bei 99Funken angemeldet? Hinweise zur Anmeldung:

 

 1.)    www.99funken.de/anbau aufrufen

 2.)   Button oben rechts "Registrieren" anklicken

 3.)    Namen und E-Mailadresse eingeben oder einfach mit Facebook anmelden (in dem Fall entfallen die Folgeschritte)

 4.)    Passwort auswählen

 5.)    Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren

 6.)    Button „Jetzt registrieren“ drücken

 7.)    An die E-Mailadresse wird eine Mail mit Aktivierungslink gesendet.

 

Trainingsanzüge für die 1.Herren

 

Die Firma MBÖ "Massive Bauelemente Özcan" aus Volkse hat das Engagement bei der SVVD erhöht und der 1.Herren die Trainingsanzüge gesponsert. Vielen Dank dafür!

 

Hier erfahrt ihr mehr über die Firma:
http://www.mboe-bauelemente.de

Geehrte Mitglieder: Otto Berndt, Gudrun Berndt, André Skupin, 1. Vorsitzender Sven Steckhan, Hermann Busse und Helmut Rahn

Der neue Vorstand: Michael Barkhofen, Rolf Lübeß, Niklas Lilie, André Bargholz, Arnt Hartig, Michael Borchard, Heinz Plantikow, Svenn Steckhan, Heike Büker, Jörg Czerwonka

 

6:0 Sieg im Testspiel gegen den TSV Rietze-Alvesse

Am Sonntag, 21.02.2016, wurde der Nachbar von der anderen Seite der Bundesstraße mit 6:0 (2:0) besiegt. Die Tore erzielten 2x Andi, 2x Simon, Kay und Tobi.

De facto Nr. 29
De facto Nr. 29

Neue Ausgabe vom De facto ist online!

Die Ausgabe Nr. 29 ist ab sofort bei unseren Partnern in der Umgebung und hier als PDF zum Download verfügbar.

Wir gratulieren unseren neuen Schiedsrichtern zur bestandenen Schiedsrichter-Prüfung!

Michael Barkhofen, Jörg Sieckfeld und Michael Tchorzewski



Update: 26.08.2021

Die nächsten Spiele:

1. Herren

 

Altherren

 

 

Vereinstermine:

Generalversammlung

28.08.2021 / 19.30h

Sportplatz Volkse